Haftpflicht PI-Cover / RICS

Schutz für Asset Management, Facility Management, Property Management und Valuation

Durch die wachsende Nachfrage nach Berufshaftpflichtversicherungsschutz für die Berufszweige Asset Management, Facility Management, Property Management und Valuation entwickelte die forbroker GmbH assekuranz in Zusammenarbeit mit der RICS ein maßgeschneidertes modulares Versicherungskonzept.

Die oben genannten Tätigkeitsbereiche erhalten eigene Bedingungswerke, welche den Richtlinien und Vorgaben der Branchen entsprechen. Der Versicherungsschutz wurde für die jeweiligen Tätigkeitsbereiche auf die detaillierten Aufgaben abgestimmt.

Exklusiv für RICS-Vollmitglieder konnte ein spezielles Rahmenabkommen mit Sonderkonditionen
und weitreichendem Deckungsumfang, zugeschnitten auf die Anforderungen der Branchen,
für die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung vereinbart werden.

Highlights

  • Unbegrenzte Nachhaftung
  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Versicherungssumme bis 20 Mio. €
  • Faire Prämienermittlung durch jährliche Umsatzmeldung
  • Kurzfristige und schlanke Beantragung
  • Versicherungsschutz gilt für alle Mitarbeiter
  • Geringe Selbstbehalte
  • Rückwärtsdeckung
  • Einschluss weiterer Tätigkeiten möglich
  • Einschluss von gewünschten Deckungserweiterungen jederzeit unkompliziert möglich
  • Versicherungsschutz im Bereich Geldwäsche, Datenschutz, unlauterer Wettbewerb und Urheberrecht
  • Versicherungsschutz bei Verstößen gegen Anti-Diskriminierungsgesetze (z.B. AGG)
  • Versicherungsschutz zur Vermeidung oder Verminderung von Reputationsschäden
  • Versicherungsschutz bei versehentlicher Blockierung oder Löschung von Daten
  • Versicherungsschutz bei Betriebsstillstand und Kostenersatz für neue Schließanlagen
  • Erstattung von Eigenschäden für fahrlässige Verstöße durch Mitarbeiter

Versicherbare Tätigkeiten

  • Asset Management
  • Property Management
  • Facility Management
  • Valuation
  • Immobilienmakler
  • Immobilien Development